Zeitkorrektur

Am Kontrollzeiger im Bereich des Zeigerwellenabganges zu den Zifferblättern erfolgt die Zeigerkorrektur des Uhrwerkes durch Ausrastung des Hebels (2) und Verdrehung des Zeigerabtriebes (Kegelrad). Eine Rastung entspricht einer Minute. Dabei wird die Uhr nur vorgestellt. Das Pendel braucht hierzu nicht angehalten werden.

Ein Rückstellen geschieht durch Anhalten des Pendels und erneutes Anstoßen, wenn die von der Uhr angezeigte und die tatsächliche Zeit übereinstimmen.

Datenschutz
Uhren-Technik Tobias Vogler und Jörg Hippe GbR, Inhaber: Tobias Vogler und Jörg Hippe (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Uhren-Technik Tobias Vogler und Jörg Hippe GbR, Inhaber: Tobias Vogler und Jörg Hippe (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.